Reise-Routen

Antarktis-Leserreise 30.11. – 19. (20.)12.2018

31.11.2017: Anreise

Linienflug von Zürich nach Buenos Aires.

31.11.17: Buenos Aires

Vormittags Ankunft in Buenos Aires. Transfer zum Erstklasshotel im Stadtzentrum. Nachmittags orientierende Stadtrundfahrt. Übernachtung mit Frühstück.

1.12.17: Buenos Aires – Ushuaia

Morgens Transfer zum Flughafen und Charterflug nach Ushuaia. Kurze Besichtigungsfahrt und Freizeit vor dem Einschiffen auf die Hanseatic. Abfahrt am späteren Abend durch den Beagle Kanal.

2.12. – 8.12.17: Auf den Spuren der Walfänger Südgeorgiens

Nach drei Tagen auf See erwarten Sie die interessantesten Ziele Südgeorgiens. Die Attraktion der grösstenteils vergletscherten Insel ist die vielfältige Tierwelt. Während es auf den Stränden von Königs- und Eselspinguinen nur so wimmelt, leben im Schutz des mehrere Meter hohen Tussockgrases Pelzrobben und See-Elefanten. Auch Vogelfreunde kommen auf Südgeorgien mit den grossen Brutkolonien von Albatrossen und Riesensturmvögeln auf ihre Kosten. Die Anlandungen und Zodiactouren sind wetterabhängig.

9.12.17 – 17.12.17, Stürmiche Zeiten- Von Südgeorgien zur Antarktischen Halbinsel

Nach zwei Tagen auf See kreuzt die Hanseatic in der Scotiasee und passiert am nächsten Tag die Süd-Orkney Inseln. Je nach Wetter- und Eislage sind mehrere Anlandungen geplant. Zum Beispiel auf der King George Island, einer der grössten Süd-Shetland Inseln, auf der zahlreiche Forschungsstationen zu Hause sind. Auf Livingston Island haben Forscher Fossilien auf einem Findling zusammen getragen. Ein aktiver Vulkan ist Deception Island, dessen Lavastrände durch heisse Quellen in der kalten Luft dampfen. Die grossen Brutkolonien können Sie auf Petermann Island und in den Aitcho Islands beobachten. Einer der Höhepunkte ist die Paradies Bucht, die in der stillen Abgeschiedenheit ihren Namen zu recht verdient. Durch schier endloses Treibeis nimmt die Hanseatic auf den Spuren von James Cook Kurs gen Süden. In der Drake Passage, die den vereisten Kontinent von Südamerika trennt, nehmen Sie Abschied von der Antarktis.

18.12.17: Ushuaia – Buenos Aires

Frühmorgens Ausschiffung in Ushuaia, Transfer zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. Transfer zum Hotel und etwas Freizeit. Übernachtung mit Frühstück.

19. und 20.12.17: Buenos Aires – Schweiz

Streik in Buenos Aires, Zusatztag in Buenos Aires, Freizeit, dann Transfer zum Flughafen und Rückflug.

20.12.17: Rückreise

Ankunft in der Schweiz.

Programmänderungen sind wetter- und eisbedingt jederzeit möglich!

 

Costa Rica, 9.5. – 30.5.2017

9.5.17

San Jose, Übernachtung

10.5.17

San Jose > Arenal / La Fortuna via Parque National Volcan Poas (mit Auto bis Krater)

Reine Fahrzeit: 3.30 Std

Ankunft am Nachittag, 2 Übernachtungen

12.5.17

Arenal > Parque National Rincon de la vieja via Cañas

Reine Fahrzeit : 3.09 Std

Ankunft am Mittag, 2 Übernachtungen bei früher Abfahrt ev. Nur 1 Übernachtung

Wasserfälle, heisse Quellen, Affen, Echsen

14.5.17

Parque National Rincon de la vieja > Playa azul via Tamarindo

Reine Fahrzeit : 3.50 Std

Ankunft am Mittag, 1 Übernachtung,

Nosara Wildlife Sanctuary at Sibu, Aussichtspunkte

15.5.17

Playa azul > Nicoya Halbinselund Samara

Reine Fahrzeit : 1.5 Std

Ankunft am Mittag, 1 Übernachtungen

Cabo Blanco, tolle Aussicht

16.5.17

Nicoya > Parque National Barra Honda > Parque National Monteverde (Ankunft am Abend)

Reine Fahrzeit : 3.37 Std.

Ankunft am Vormittag, 3 Übernachtungen

Kaffeeplantage Bella Tica, Reserva Bosque Nuboso Santa Elena, Reserva Biológica Bosque Nuboso

19.5.17

Parque National Monteverde > Dominical

Reine Fahrzeit : 4.12 Std

Ankunft am Nachmittag, 1 Übernachtung

Ausruhen

20.5.17

Dominical > Parque National Los Quezales

Reine Fahrzeit : 2.03 Std.

Ankunft Vormittag, 1 Übernachtung

Mirador de Quetzales,

21.5.17

Parque National Los Quezales > San Jose

Reine Fahreit : 1.48 Std.

Ankunft am Miittag, Stadtbesichtigung

 23.5.17

San José

Übernachtung am Flughafen

 24.5.17

Abgabe Auto, Abholung und Transfer nach Tortugera

Laguna Lodge Carivvean

26.5.17

Guapiles – Puerto Limon, Cariblu Beach and Jungle Resort

Busfahrt ab ca. 13.30 Uhr, Fahrzzeit: 3.5 Std.

Ankunft am Abend

  1. 5.17

private Hiking Cahuita Tour ca. 3 Stunden ab/bis Cariblue Beach and Jungle Resort

28.5.17

Hanging Day

29.5.17

Talamanca Indigenous Reserve – private Halbtagestour ab/bis Cariblue Beach and Jungle Resort

30.5.17

Busfahrt nach San Jose

23.45 Uhr Abflug

Südamerika, 1. Oktober 2015 bis 28. November 2015

In ganz groben Zügen unsere geplante Route:

  • Zürich – Madrid (España) – Lima (Peru)
  • Lima (Peru) – Cuzco (Peru)
  • Cuzco (Peru) – Machu Picchu (Peru) – Titicacasee (Peru) & (Bolivia) – La Paz (Bolivia) – Salar de Uyuni (Bolivia) – Salta (Argentina)
  • Salta (Argentina) – Iguazu (Argentina)
  • Iguazu (Argentina) – Foz do Iguazu (Brasil) – Campo Grande (Brazil) – Pantanal Rundreise (Brazil) – Campo Grande (Brazil)
  • Campo Grande (Brazil) – Sao Paulo (Brazil) – Buenos Aires (Argentina)
  • Buenos Aires (Argentina) – Trelew (Argentina)
  • Trelew (Argentina) – Peninsula Valdes (Argentina) – Trelew (Argentina)
  • Trelew (Argentina) – Buenos Aires (Argentina) – Bogota (Colombia)
  • Bogota (Colombia) – Triangulo del café – Medellin (Colombia) – Cartagena (Colombia) – Santa Marta (Colombia)
  • Santa Marta (Colombia) – Bogota (Colombia)
  • Bogota (Colombia) – Madrid (España) – Zürich


Legende:
grün: Hinflug
rot: Rückflug
orange: Flug innerhalb Südamerika
blau: Reise auf dem Land


Kommentare

Reise-Routen — 2 Kommentare

  1. Hallo Mädels
    Ja, Monika, da wäre ich vielleicht auch etwas nervös 😨aber ganz bestimmt so gespannt wie ein Wurm zwischen zwei Hühnern…
    Ich freue mich für euch zwei, dass ihr so ein Abenteuer gemeinsam unternehmen könnt! Ist doch toll, eine Kantonsangestellte zu sein 😉
    Lässig finde ich euren Blog, so können wir daheim gebliebenen teil haben an euren Erlebnissen.
    Ich wünsche euch eine möglichst stressfreie restliche Vorbereitungszeit und von Herzen eine spannende, von positiven Begegnungen und Erlebnissen geprägte Reise. Ein 😇 (Schutzängeli) soll stets mit euch reisen.
    Alles Liebe, Regula 😊

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *