Gut 3 Tage noch

Langsam setzen wir zum Endspurt an.

Da sind einerseits noch die plötzlich fehlenden Anschlusskabel für die kompakte Videokamera und für den etwas älteren MP3- Player…Dann die Frage nach den Gewürzen, sollen wir einfach vor Ort schauen? Als 20 jährige wäre das keine Frage gewesen, aber jetzt, mit Ende 30 😉

DSC_0099

Bizzli Essig und Öl, Salz, Pfeffer, Paprika, Curry etc. eine feine Sache und die kleinen Aromatdöschen absolut praktisch zum auffüllen mit feinem Gewürz (sorry Küsu und Trix)! Ich bin sicher, die lassen sich allenfalls vor Ort easy wieder auffüllen.

 

Monika hat mal ein Probepacken hinter sich gebracht und ist froh, hat der Rucksack auch Räder. Ich spar mir das mal für Mittwoch auf, s nützt ja eh nix. 😉

IMG-20150927-WA0002IMG-20150926-WA0018

 

 

 

 

Dafür habe ich immer mal wieder kleinere Panikattacken, die ich aber hartnäckig und gnadenlos von mir schiebe, ist eh zu spät für kalte Füsse jetzt! Zur Not suche ich mir einfach etwas aus unserem, inzwischen etwas unüberschaubaren, Medikamentenarsenal raus. Au Mann 😉

DSC_0082

 

 

 

 

Und, wie könnte es auch anders sein, haben wir noch kleine Unstimmigkeiten bei den Reiseunterlagen, aber hey, wir haben ja noch 3 Tage Zeit, das wird schon, wirklich, also wir glauben daran, hmm!


Kommentare

Gut 3 Tage noch — 7 Kommentare

  1. Liebs Mami u liebi Anita. Hüt isches jetz so witt gsi. I wünsche euch uf eure Reis ganz viu spannendi Abentür! Gniesset di Zit im schöne Südamerika! I freue mi ganz fest uf di viele Ftos und Sms woni vo euch beidne darf u cha läsä!
    Ganz viu spass u jetz afang ganz viu geduld uf euem länge Flug! Hoffentlech ohni schreiendi chlychinder 😉
    Bis baud mini liebe! Dicke reisemuntsch

  2. Jetzt ist schon der 02.10.2015, und noch immer kein Beitrag aus Südamerika zu sehen… Für was habe ich eigentlich für euch einen Blog eingerichtet? 😉

    Neee… Ich wünsche euch Beiden ganz viel Spass… Geniesst es.

  3. Hola hichas
    Ich starte nochmal einen Versuch. Nach dem tränenreichen Abschied habt ihr nun schon Euer Traumziel erreicht und Eure Gedanken sind nun hoffentlich zum grössten Teil auf Eurer Reise. Wir wünschen Euch eine ganz tolle Zeit und freuen uns auf viele Berichte und Fotos.
    Häbet Sorg zuenech.
    Dicke MaPa Muntsch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *