Nuuuuuuuuuu York Nuuuuuuuuuuuuuuuuuuhu York, ra ta tadada

Bevor wir auf grosse Costa Rica -Reise gehen, machen wir einen Abstecher nach bizzli weiter oben auf gleichem Kontinent.

Wir Weibers, die üblichen zwei Verdächtigen, zusammen mit jeweils einer Tochter (Sarah und Céline) gehen eine Woche nach New York. Zudem hat sich noch eine ausserfamiliäre Mitreisende dazu gesellt, eine zweite Anita. Die hat ja Mut…erstes Mal Grossstadt und dann mit uns, jesses. 😉

Wir haben uns grad eine Wohnung gemietet im East Village und von da aus sind wir zu fast allen Schandtaten bereit. Momentan sind wir online am auskundschaften, was wir so unternehmen können, ohne grad „z arme Tage z cho“. Ich bin sicher, wir finden das eine oder andere günstige Angebot. Die meisten Sachen gehen aber ganz schön ans Portemonnaie. Ich persönlich würde z.B. ein Basketball- oder Hockeyspiel bevorzugen, wogegen meine Mitreisenden jedoch wohl eher ein Broadwaymusical besuchen möchten. :roll: Egal was, ich hab grad gesehen, wir können uns sowieso nur die hintersten Plätze leisten. :mrgreen:

Wie auch immer, am 18. Januar 2017 fliegen wir ab und halten euch natürlich auf dem Laufenden. Ich bin sicher, es gibt das eine oder andere zu erzählen, wir fahren ja schliesslich mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln, gehen zu Fuss, fliegen, gehen essen, treffen Leute, besuchen Sehenswürdigkeiten uswusw, mich würde erstaunen, wenn da nicht das eine oder andere erwähnenswerte passieren würde, hmmm. Arme Anita 2, ob sie weiss, auf was sie sich da eingelassen hat? 😀

 


Kommentare

Nuuuuuuuuuu York Nuuuuuuuuuuuuuuuuuuhu York, ra ta tadada — 3 Kommentare

  1. Aber hallo? Ishockey, Basketball? I bi sofort derbi! Mir müesse eifach no e Sponsor finge 😉😉
    Broadwaymusical? Da gani lieber säuber uf d schlöff, anstatt i schlaf 😂
    Mir wärde de öppe scho öppis passents finge 😁

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *